Camaguey

Camaguey

Das Panorama der Provinz Camagüey ist einheitlich flach. Die weiten Ebenen und die üppigen Palmenarten prägen die Landschaft im Landesinneren. Im flachen Panorama heben sich zwei gebirgige Gruppierungen von geringer Höhe ab: Die Sierra de Cubitas, im Norden, zeichnet sich durch die tiefen und quer verlaufenden Schluchten und Abrasionen aus. Das Vorhandensein von Höhlen mit sekundären Formationen und von paläontologischen und archäologischen Interesse ist beträchtlich. In der Sierra de Najasa, im Süden, treten fossile Holzvorkommen unter anderen bemerkenswerten natürlichen Elementen hervor. Mitten im Zentrum liegt die Hauptstadt mit ihren prächtigen Glockentürmen und der eleganten Langlebigkeit der Gebäude, die einst das Zentrum der Stadt Santa María del Puerto del Príncipe bildeten. Camagüey hat eine ganz besondere städtebauliche Struktur mit engen und gewundenen Straßen, die immer auf Plätzen enden, wo Gebäude von historischem, sozialem und architektonischem Wert zu sehen sind.

 

Skedio, S.L. CIF: B62163670. # Reisebürolizenz: GC-3667 © 2019 Skedio Travel Group, Alle Rechte vorbehalten