Hotels - Balcon del Caribe

Über  Balcon del Caribe

Das attraktive Hotel liegt direkt am Eingang der Bucht von Santiago de Cuba, etwa 7 km vom Stadtzentrum entfernt, inmitten einer ungezähmten Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit.



Von diesem Hügel aus haben Sie eine unglaubliche Aussicht auf das Karibische Meer, das Sie einlädt, seine faszinierenden Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die Shows im Kabarett San Pedro del Mar sind nur ein Teil der vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.


Castillo San Pedro de la Roca, El Morro. Santiago de Cuba

Schloss del Morro

Die spanische Festung bekannt als El Morro, südlich von Santiago, wurde zwischen 1638 und 1700 und von Giovanni Antonelli, Architekten und verantwortlich italienischen Ingenieure der Stärken aufgebaut, die die gleichen Namen sowohl in der Havanna und San Juan, Hafen Rico hat . El Morro wurde gebaut, um sich vor Piraten zu schützen (und nach dem Angriff von 1662 durch den englischen Piraten Henry Morgan wieder aufgebaut). Heute sind die festen Mauern beherbergen das Museum Piraterie, die Zimmer spiegeln auch die wichtigsten der Schlacht von Santiago de Cuba in Verbindung stehende Ereignisse, die Folge der US-spanisch-kubanischen 1898 und Fotografien in Verbindung stehende Ereignisse Maine, Spanier und US-Militärs, Admiral Pascual Cervera und Vizeadmiral Sampson, und El Morro Küstenpläne und Verteidigungsanlagen und Batterien. Von den Zimmern mit Holzboden und Steinwänden sowie von mehreren Terrassen haben Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung

Carretera Siboney Km. 131/2, Santiago de Cuba

Museum Granjita Siboney

Das Museum Granjita Siboney befindet sich an der Straße nach Strand Siboney, in der Provinz Santiago de Cuba. Es ist das alte Lager, in dem am 26. Juli 1953 die Jugendlichen der Moncada-Kaserne, der zweiten Militärfestung in der Stadt Santiago de Cuba, begonnen haben. In den 7 Ausstellungsräumen des Museums entdecken Sie auch das historische Haus, die Vorbereitungen vor dem berühmten Angriff, die Entwicklung und die Folgen, die es für Kuba hatte. Es zeigt wertvolle Dokumente und persönliche Gegenstände von einigen der unerschrockenen jungen Rebellen. Zu seinen wertvollsten Objekten zählen die halbautomatische M-1 mit den von den Revolutionären während des Angriffs verwendeten Faltblöcken, Sportgewehre, Uniformen, Dokumente und Fotos

Schreibe die erste Bewertung

Rezension schreiben

Titel

Ihre Bewertung

Was war das für eine Reise?

Wann sind Sie gereist?

Einen Tipp hinzufügen, damit Reisende ein gutes Zimmer wählen können (Optional)

Haben Sie Fotos zum Teilen? (Optional)

Namme

Email

Skedio, S.L. CIF: B66173931. # Reisebürolizenz: GC-3667 © 2022 Enjoytravel Corporate, Alle Rechte vorbehalten