Häuser - Hostal Perla del Oriente

Über Hostal Perla del Oriente

Wohnung in Vedado, in der 3 klimatisierte Zimmer mit eigenem Bad, kaltem und warmem Wasser vermietet werden. Die Zimmer sind komplett mit Bettwäsche, Handtüchern, 3 Doppelbetten und 2 Einzelbetten, TV und allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Das Haus verfügt über eine Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, eine sehr komfortable Terrasse ausgestattet, um in der Freizeit zu sitzen und zwischen Freunden und Familien, eine schöne Zeit in einem sehr komfortablen und ruhigen zu haben. Diese Wohnung ist in sehr gutem Zustand, so dass Sie guten Komfort genießen werden.

Es ist ein sehr zentraler Ort, in einer der besten Gegenden von Kuba, der Vedado. Es befindet sich in der Nähe von Restaurants: El Gringo Viejo, Casa Balear, Taberna el Ruedo, Café Presidente, Irani Topoly und Starbien, in der Nähe des Holocaust-Museums, des Nationalen Kunstgewerbemuseums, des Tanzmuseums, der Nachtclubs King Bar, Saraos Bar und Somavilla, wo Sie die Möglichkeit haben, Spaß zu haben und die schönen Nächte in Havanna zu genießen. Vedado gilt als ein Modell der Stadtentwicklung, heute wird er von Architekten und Stadtplanern aus der ganzen Welt wiederentdeckt, die seine Schönheit und Eleganz bewundern. Einer seiner Häuser, in E und 19, war die Residenz von Dulce Maria Loynaz, eine bekannte Dichterin.

Avenida Paseo y Avenida de los Presidentes (oder sogar Straße G) sind zwei der bekanntesten Nachbarschaften, die das gebiet vom politischen Zentrum der Stadt zu dem Malecon umfassen. Der „ cementerio de Colón“ (Friedhof von Columbus) (1871), ist einer der wichtigsten Meilensteine in der Entwicklung der städtischen Architektur in der Region.

Seine Bedeutung hinausgeht bis heute als eines der Friedhöfe, die noch im Gebrauch sind, und einer der schönsten und wichtigsten in Lateinamerika und der Welt ist. Wegen ihrer skulpturalen Werte ist es das zweite prominenteste Friedhof der Welt , das erste von ganz Amerika, und ein kulturelles Erbe der kubanischen Nation. In der Gegend von Vedado, grenzt an die Nordküste der Küste von Havanna, befindet sich die Avenida Malecón, die sich bis zur Mündung des Flusses Almendares erstreckt. Der Torreón de la Chorrera, eine kleine mehrere Jahrhunderte alte Festung und Teil des militärischen Komplexes der alten Befestigungsanlagen der Stadt, befindet sich am Ufer der Mündung dieses Flusses.

Ein weiterer wichtiger Punkt des Vedado ist La Rampa, Name, der die Straße 23 von der Ecke von L in Richtung Norden bis zum Malecón annimmt. Es ist ein Zentrum des pulsierenden Lebens, mit Kinos, Hotels, Restaurants, den Hauptquartieren wichtiger Ministerien, Werbung und Reisebüros, und nannte das Herz der Stadt. Im Vedado befindet sich auch die Plaza de la Revolución mit dem Denkmal, das anlässlich des hundertsten Geburtstages des kubanischen Apostels José Martí errichtet wurde. Dieser Platz ist zu einem Zentrum für politische Demonstrationen und kulturelle Aktivitäten geworden. Es umfasst auch Gebäude wie das Hauptquartier der Nationalbibliothek, der Palast der Revolution (Regierungssitz), das Nationaltheater usw.

Dienste

  • Klimaanlage
  • Seife und Toilettenpapier
  • Handtücher und Bettwäsche
  • TV
  • Schlösser in den Schlafzimmern
  • Schränke

Empfohlen für

  • Familien
  • Gruppen

zur Verfügung stehende Flächen

  • private Halle

Badezimmer

  • 3 privat

Betten

  • 3 ehelich
  • 2 nur für eine Person

Skedio, S.L. CIF: B66173931. # Reisebürolizenz: GC-3667 © 2022 Enjoytravel Corporate, Alle Rechte vorbehalten