Hotels - Armadores de Santander

Reservierung

Allgemeine Geschäftsbedingungen   
Die Richtlinien dieses Hotels weisen darauf hin, dass das Alter der Kinder zwischen liegen muss 1 und  11.99 Jahre

Aufenthalt

Freie Zimmer

Loading...
Loading...
Loading...

Über  Armadores de Santander

Das Hotel Armadores de Santander (Schiffseigentümer von Santander) liegt gegenüber der Bucht von Havanna. Die Fassade des Gebäudes, mit seinen Steinreliefs des Santander-Wappen, umgeben von maritimen Ornamenten, ist eine wunderbare Erinnerung an die maritime Vergangenheit der Stadt.



Havanas Raison d'être war die Exzellenz seiner natürlichen Bucht und seine strategische Position innerhalb des spanischen Reiches in Amerika. Nirgends ist dies einfacher zu erkennen als von einem Balkon im Armadores de Santander Hotel. Das Gebäude wurde von Don José Cabrero Mier in Auftrag gegeben, der in dieser Stadt geboren wurde.



Viele großen Versender von Havanna gehalten Büros geben, insbesondere Fall von Shipowners Herrn Ramón Herrera und Sancibrián, Graf von Mortera, der nach seiner Karriere als Weber in der spanischen Stadt Mortera Anfang war gezwungen, auszuwandern nach Kuba Santander Flucht Armut und auf der Suche nach mehr Glück. Hier wurde er ein erfolgreicher Reeder und Banker. Während der Kubakriege der Unabhängigkeit widmete Don Ramón einen Teil seiner Flotte der spanischen Krone, für die er mit seinem Titel belohnt wurde.



Das Hotel Armadores de Santander wurde umgebaut und wird vom Büro des Historikers von Havanna verwaltet, dessen Gewinne in die Restaurierung des historischen Zentrums der Stadt investiert werden. Wer sich für maritime Geschichte und das Kommen und Gehen von Schiffen interessiert, wird es lieben.



Vom frühen Morgen bis zum späten Abend fahren Boote von hier nach dort vor dem Hotel und die Aussicht auf die hellen Lichter des Hafens am Nachmittag und die Sonne scheint im weichen Wasser vor Möge die Morgenbrise aufgehen, sie sind unglaublich romantisch.


San Pedro No. 262e / sol y Santa Clara, Habana Vieja, La Habana

Museum l Ron

Entdecken Sie einen Teil der kubanischen Kultur durch die Geschichte des kubanischen Rum Havana Club und seine Entwicklungsstadien. Es ist nicht notwendig, Alkohol zu trinken, um dieses wunderbare Museum zu genießen, denn wenn Sie es besuchen, werden Sie immer noch in der Lage sein, in die kubanische Kultur einzutauchen. Dieses Museum bietet eine interessante Führung, die den komplexen Prozess der Herstellung von Rum in alten Maschinen zeigt. Diese Tour ist in Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch verfügbar. Es erklärt den gesamten Prozess von der Herstellung von Weißeichenfässern bis zum Gärungs- und Reifungsprozess von Rum sowie einer maßstabsgetreuen Kopie der Zuckermühle. Am Ende der Tour erhalten Sie eine Verkostung in einer attraktiven Bar, wo Sie auch eine große Auswahl an typisch kubanischen Cocktails mit traditioneller kubanischer Musik der 30er Jahre in einer gemütlichen Atmosphäre des frühen zwanzigsten Jahrhunderts kosten können. Das Museum hat auch einen Laden.

Oficios, e/ Amargura y Churruca, Habana Vieja

Kirche und Kloster San Francisco de Asís

La Kirche und das Kloster von San Francisco de Asís ist die aktuelle Szene der größten kulturellen Traditionen. Dies ist einer der außergewöhnlichsten Kloster- und Kirchenkomplexe der Kolonialzeit. Der Aufbau der aktuellen Satz stammt aus 1738 und ersetzt ein bescheidener, die in 1591. Nach einer Restaurierung in den neunziger Jahren, die architektonische Gruppe ein Konzert beendet war Halle und Kunstmuseen Santo hat auch gehostet, Sakrales und religiös. Das bedeutendste Element der Kirche ist der Turm von 42 Metern Höhe, der zweite in der Kolonialzeit

Fortaleza de San Carlos de La Cabaña, Carretera de La Cabana, Habana del Este

Kanonenschusszeremonie der 9.Uhrzeit

Die Cannon of the Nine Zeremonie ist eine der ältesten und attraktivsten Traditionen von La Havanna. In der Kolonialzeit signalisierten Schüsse die Schließung der Tore der Stadtmauer und den Aufstieg der Kette entlang der Hafeneinfahrt. Die Tradition, jeden Abend um 21.00 Uhr eine Kanone abzufeuern, wurde auch nach dem Umfallen der Mauer aufrechterhalten und dient noch immer dazu, die Uhr zu kontrollieren

Calle Brasil esq. Compostela, Habana Vieja, La Habana

Museum Farmacia Habanera

Wenige Schritte vom Platz del Cristo bis zur Strasse Brasil befindet sich das Museum La Farmacia Habanera von 1886. Es wurde vom Katalanen José Sarrá gegründet und ist heute ein Laden-Museum, das heute noch als Apotheke dient. Das Museum zeigt die Geschichte der Apotheken in La Havanna und ihre Entwicklung in Kuba. Diese Apotheke behält seine ursprünglichen neugotische Möbel mit maurischen Einflüssen und beherbergt eine große Sammlung von Kits und medizinischen Hilfsmitteln, aus archäologischen Ausgrabungen in der Stadt sowie eine wertvolle Sammlung von Büchern mit Rezepten für die Studie des kubanischen Arzneibuch gezogen. Das Museum zeigt auch ein elegantes Modell einer alten Apotheke mit faszinierenden historischen Erklärungen

Schreibe die erste Bewertung

Rezension schreiben

Armadores de Santander La Habana , cuba

Ihre Gesamtbewertung dieser Eigenschaft

Titel

Ihre Bewertung

Was war das für eine Reise?

Wann sind Sie gereist?

Einen Tipp hinzufügen, damit Reisende ein gutes Zimmer wählen können (Optional)

Haben Sie Fotos zum Teilen? (Optional)

Namme

Email

Skedio, S.L. CIF: B62163670. # Reisebürolizenz: GC-3667 © 2020 Skedio Travel Group, Alle Rechte vorbehalten