Hotels - Gran Manzana Kempinski

Reservierung

Allgemeine Geschäftsbedingungen   
Die Richtlinien dieses Hotels weisen darauf hin, dass das Alter der Kinder zwischen liegen muss 1 und  11.99 Jahre

Aufenthalt

Freie Zimmer

Loading...

Über  Gran Manzana Kempinski

Das Grand Hotel Manzana Kempinski Havana wurde als das Nervenzentrum der Altstadt von Havanna beschrieben. El Gran Hotel Manzana liegt auf einem großen Grundstück und verbindet die vier Hauptstraßen von Neptuno, San Rafael, Zulueta und Montserrate, weshalb es als Tor zum Touristen- und Geschäftszentrum der Stadt gilt. Das Grand Hotel Kempinski befindet sich gegenüber El Floridita, einer alten und lauten Cocktailbar, die Hemingway besuchte, während Sie auf der anderen Seite das schöne Art-Deco-Bacardi-Gebäude und das Museum of Fine Arts sehen können.



Der Bau der Manzana de Gómez (der ursprüngliche Name des Gebäudes) begann 1894 und wurde schließlich 1910 fertiggestellt. Die Manzana de Gómez bestand aus einem einzigen Stockwerk und wurde 1918 auf die heutige Kapazität von vier Stockwerken erweitert. Die Manzana de Gómez war das erste überdachte Handelszentrum in Kuba.



Im Rahmen des vorrevolutionären Tourismus Kubas haben die amerikanischen Besucher auf ihren Reisen das Einkaufserlebnis im Manzana de Gómez nicht versäumt, dessen Glanz damals mit der Pariser Galerie verglichen werden konnte. Leider haben die turbulenten Jahre danach sowohl die Fassade als auch das Innere des Gebäudes geprägt.



Nach der Revolution hielt das Gebäude seine kommerziellen Aktivitäten aufrecht und beherbergte gleichzeitig Regierungsbüros. Die Baufälligkeit führte zur Schließung des Gebäudes und später zur Totalrenovierung der luxuriösen Schweizer Hotelgruppe Kempinski. Die Eröffnung des Grand Hotel Kempinski Apple war für 2016 geplant, aufgrund von Verzögerungen im Prozess wurde jedoch für 2017 bestätigt.



Die Kempinski Gruppe betrachtet ihre Standard-Luxus-Strukturen unter Beibehaltung der Essenz, rustikale Schönheit und die ursprünglichen Details. Kempinski hat mit Gaviota S.A. und der staatliche Betreiber Habagüanex während der drei Jahre des Restaurierungsprojekts.



Das Hotel verfügt über 246 elegant eingerichtete Zimmer, alle mit Internetzugang, zwei erstklassige Restaurants, ein luxuriöses Schwimmbad, ein voll ausgestattetes Fitnessstudio und eine spektakuläre Terrasse mit Blick auf Havanna. Alle mit einem 5-Sterne-Service, der maximalen Komfort für den Kunden gewährleistet.


Avenida de las Misiones, La Habana

Bacardí Gebäude

Das Bacardi Gebäude ist das erste Art-Deco-Gebäude in La Havanna. Es gilt als architektonisches Schmuckstück seiner Zeit und als eines der besten Beispiele für dekorative Kunst. Der Bau wurde 1930 fertiggestellt und war zu dieser Zeit das höchste Gebäude der Insel. Es wird gesagt, dass das Gebäude Marmor und Granit aus fast allen Nationen Europas enthält. Das Gebäude hat 12 Stockwerke, davon 5 Mietbüros und eine Gesamtfläche von 7.031 Quadratmetern. Seine Fassade ist mit rotem Granit aus Bayern verkleidet und im oberen Teil sehen Sie eine Fledermaus, Symbol der Firma Bacardi. Am Ende des 19. Jahrhunderts war Bacardi Rum in Kuba und im Ausland sehr berühmt. Sein Schöpfer, Don Emilio Bacardí, war ein Spanier, der sich auf der Insel niederließ. Es wird gesagt, dass er eine Fledermaus als Talisman hatte, der als Logo in der ersten Destillerie verwendet wurde, die ihm sein Glück brachte. Es hat ein gestuftes Pyramiden-Design, das Fliesen als dekoratives Element der katalanischen Moderne verwendet und dem Gebäude einen wunderbaren Schatteneffekt verleiht. Der Reichtum seiner Dekoration ist vor allem durch die natürliche Schönheit seiner Marmor, die aus Europa gebracht wurden, und die typischen Art-Deco-Zugänge wie Lampen, Eisenwerke, Zeichnungen usw. gegeben. Derzeit beherbergt das Gebäude kubanische Büros, Büros für und internationale Unternehmen. Die Lobby hat eine Bar, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist, und Sie können zum Turm gehen und einen wundervollen Blick auf La Havanna

Calle Trocadero No. 162 e/ Industria y Consulado, La Habana

Casa Museum José Lezama Lima

Das Museum House José Lezama Lima befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des kubanischen Schriftstellers José Lezama Lima im Centro Havanna. Das Museum stellt vaFluss-Objekte des Schriftstellers aus, die auf die gleiche Weise wie Lezama platziert sind. Der Besuch dieses Museums ist obligatorisch für diejenigen, die in die kubanische Literatur einsteigen möchten. An diesem Ort wurden weltberühmte Romane geschrieben, wie Paradiso und Oppiano LicaFluss

Carretera de La Cabana, Habana del Este

Schlosslos Tres Reyes del Morro

Vielleicht die kultigste aller kubanischen Stärken. Der Bau begann 1589 und wurde 1630 fertiggestellt. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Verteidigung von La Havanna gegen die Einfälle von Piraten und Piraten. Als die Briten La Havanna 1762 angriffen und eroberten, wurde die Burg beschädigt und später, sobald Spanien wieder an der Macht war, wurde es umgebaut und modernisiert. 1764 wurde der Morro um einen Leuchtturm erweitert. Er steht 45 Meter über dem Meeresspiegel und ist zu einem unverwechselbaren Wahrzeichen von La Havanna geworden

Trocadero e/ Zulueta y Monserrate, Habana

Nationalmuseum der schönen Künste

Das Nationalmuseum der Schönen Künste beherbergt die wichtigsten Kunstsammlungen Kubas sowie Gemälde aus dem 18. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert und antike Kunst. Die Ausstellungsbereiche sind Sammlungen von Schätzen der kubanischen und europäischen Malerei, die mit den Kunstwerken aus dem antiken Griechenland, Ägypten und Rom harmonieren. Seine wertvollen Vermögenswerte sind in zwei Gebäude unterteilt: kubanische Kunst, ein paar Schritte vom Museum der Revolution und Universal Art, in dem prächtigen Gebäude, das einst von dem asturischen Zentrum, gegenüber dem Park Central besetzt war

Schreibe die erste Bewertung

Rezension schreiben

Gran Manzana Kempinski La Habana , cuba

Ihre Gesamtbewertung dieser Eigenschaft

Titel

Ihre Bewertung

Was war das für eine Reise?

Wann sind Sie gereist?

Einen Tipp hinzufügen, damit Reisende ein gutes Zimmer wählen können (Optional)

Haben Sie Fotos zum Teilen? (Optional)

Namme

Email

Skedio, S.L. CIF: B66173931. # Reisebürolizenz: GC-3667 © 2022 Enjoytravel Corporate, Alle Rechte vorbehalten